Konzepte Athletik Training

Meine Philosophie im Bereich Kraft und Fitness-Training besteht in der Vielfalt und kreativen Neugestaltung von Trainingseinflüssen und Methoden. Dafür ist es wichtig, über den Tellerrand der eigenen, bisher vielleicht einseitig ausgeübten Sportart hinauszublicken und sich inspirieren zu lassen.

 

Die Entwicklung im Leistungssport vom allgemeinen unspezifischen Training hin zum sportartspezifischen funktionellen Training ist unverkennbar und verantwortlich für die kontinuierliche Steigerung sportlicher Höchstleistungen. . 

In Ballsportarten, in denen es auf eine Kombination und eine Vielzahl von Fähigkeiten ankommt, kann "stupides" Muskeltraining auch kontraproduktiv sein. Eine Verbesserung der Kraft, Koordination und nicht zu vergessen der Beweglichkeit können den kleinen aber feinen Unterschied zwischen gewonnenem und verlorenem "Zweikampf" ausmachen.

 

Meine Aufgabe sehe ich darin ein sportartspezifisches, effektives und koordinativ höchst anspruchsvolles Ganzkörpertraining zu entwickeln, das jeden Sportler in seiner Sportart effektiver aber auch widerstandsfähiger gegen Verletzungen macht!


Übungskatalog Hockey